KinderBildungsZentrum
in der Stadt Kaarst

Aktuelles von der Projektgruppe Medien


Bundesweiter Vorlesetag am Freitag, den 20. November 2020

Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten.

Am 20. November 2020 findet der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 17. Mal statt. (www.vorlesetag.de)

Das KinderBildungsZentrum beteiligt sich seit einigen Jahren aktiv am Bundesweiten Vorlesetag. In der Vergangenheit gab es verschiedenste Aktionen, einige aus den letzten Jahren hier kurz zur Erinnerung:

  • Schulkinder gehen in die Kitas und lesen dort vor
  • Kita-Kinder besuchen das Seniorenheim St. Aldegundis und tragen Geschichten vor, singen Märchenlieder oder bekommen vorgelesen
  • Vorleseaktion für Familien in der "alten Feuerwache"
  • Vorleseaktion für Kinder im „Kindercafe“ und in der kath. Bücherei
  • Vorleseaktion des Literaturkurses des Georg-Büchner-Gymnasiums
  • Kamishibai Theater

Auch in diesem Jahr möchten wir als KinderBildungsZentrum den Bundesweiten Vorlesetag zum Anlass nehmen, Vorlesern und Zuhörern die Möglichkeit zu geben, ihre Lieblingsgeschichten auszutauschen.

Was Euch erwartet, erfahrt ihr in Kürze hier!